Winde ist wieder in Walxi Flugsaison kann starten

Heute haben Andy, Sarah und HP die Winde mit einem geschlossenen Hänger in Walxi angeliefert und für die Saison 2018 zum Betrieb übergeben. Das Windenauto ist ebenfalls startklar und der Windenbetrieb kann ab sofort aufgenommen werden. Zum Starten der Winde muss der rote Schlüssel, links unten vor dem Sitz in die Buchse gesteckt und nach rechts in Uhrzeigersinn gedreht werden. So ist die Batterie zugeschaltet und die Stromversorgung angeschlossen. Nach dem Abstellen der Winde in der Halle muss der rote Schlüssel wieder nach links gegen Uhrzeigersinn gedreht und abgezogen werden. Achtung: Das Getriebe darf nicht wie früher üblich mit eingelegtem Gang und Vollgas im Stand warmgelaufen werden, der Motor wird nur im Leerlauf ohne einlegen eines Ganges auf Betriebstemperatur laufen gelassen. Eine Einweisung wir Andy, HP oder Haubi vor Ort mit den Windenfahrern noch durchführen.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.