Windenschlepptag 21.04.2018

Es hatte fast keine Wolken, doch die Thermik war dann doch wie vorhergesagt teilweise hart zu fliegen und sehr hochreichend. Es kamen fast alle Piloten mit dem ersten oder zweiten Windenschlepp hoch, die größten Höhen waren bei über 2000m. Größere Strecken wären nur mit Rückenwind möglich gewesen, die aber keiner angetreten ist. Es werden später noch bessere Bilder nachgereicht.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.